Sicherheitslücken in häufig verwendeter Software

zählen zu den beliebtesten Angriffspunkten für Kriminelle.

 

Um zu verhindern, dass Sicherheitslücken von Malware missbraucht werden können,

müssen alle Softwareprogramme regelmäßig aktualisiert werden.

Leider passiert es häufiger, dass verfügbare Patches nicht unverzüglich aufgespielt werden.

 

Patch-Management automatisiert das Testen und Implementieren von Patches,

so dass Sicherheitslücken in Windows, Java, Adobe Reader, Adobe Flash Player

und anderen Produkten von Drittanbietern effizient geschlossen werden können.

 

  • Signifikante Verbesserung der IT-Sicherheit

  • Reduktion der Kosten gegenüber manuellem Management der Programm-Updates

  • Mehr als 15.000 geprüfte Patches garantieren Kompatibilität

  • Lückenlose Erfassung der unternehmensweit eingesetzten Software

  • Möglichkeit, unerwünschte Patches zu deinstallieren

Patches zentral verwalten

Ab sofort müssen Sie Patches nicht mehr auf jedem einzelnen Client-Rechner installieren.
Sie sammeln Software-Updates
zentral an einer Stelle und
verteilen sie auch von hier aus.

Risiken minimieren

Indem Sie neue Patches
zunächst in einer Testumgebung ausrollen, verhindern Sie von vornherein Kompatibilitäts-Probleme auf den Clients.

Aktuell bleiben

Mit G DATA Patch Management stellen Sie sicher, dass Ihre Mitarbeiter jederzeit die aktuellsten Software-Versionen innerhalb Ihres Netzwerks nutzen.